Sonntag, September 27, 2009

Schwarz-Gelb geht sich aus

Hallo Freunde,
heute einen herrlichen Tag erlebt. Erst zum Gottesdienst, dann zum Arthurhaus am Hochkönigmassiv und dort bei strahlendem Sonnenschein wunderbar gewandert. Abends dann zum Rupertikirtag, einem Volksfest, nach Salzburg gefahren und das Abschlussfeuerwerk genossen. Unterwegs nach Salzburg Nachrichten mit Wahlergebnissen verfolgt. In Oberösterreich waren Landtagswahlen und die ÖVP hat gewonnen, wobei die SPÖ tief abgestürzt ist. Parallel dazu die erste Hochrechnung aus Deutschland, die sich mittlerweile grob bestätigt hat. Auch dort ein herber Verlust für die Sozis. Die Meldung in den österreichischen Nachrichten "Schwarz-Gelb geht sich aus", hat nicht nur wegen der landestypischen Formulierung, sondern auch inhaltlich erfreut. Gut, jetzt müssen wir wohl mit einem Herrn Westerwelle als Außenminister klar kommen, dafür ist ein
Herr Steinbrück kein Finanzminister mehr.
So weit der erste spontane Ausblick. Was es sonst bringt, werden wir sehen.
Führt Euch Gott
Euer Det

1 Kommentar:

Räumung Wien hat gesagt…

Vielen Dank für
Räumung - Räumung